Das hier geht an alle frisch gebackenen Happy Rebels Eltern und die, die es noch werden wollen!

Die Elternzeit kann für viele neue Eltern neben der romantischen Babyzeit auch eine Krisenzeit sein. Das schnelle Leben voller toller Möglichkeiten hat oft ein abruptes Ende. Selbstbestimmtes Wirken, Verabreden, Netzwerken, Feiern, Erfolg haben, Reisen, Lernen… plötzlich ist das Vergangenheit. Im Babyalltag fehlt etwas.


Persönliche Weiterentwicklung während der Elternzeit – ein neuer Rhythmus stellt sich nicht unbedingt von alleine ein. Viele Möglichkeiten sehen wir erst auf den zweiten Blick. Und ja: es gibt mehr als in Teilzeit weiter machen wie bisher. Und mehr als Pekip und Babymassage für die Elternzeit… Wie will ich wirklich wirklich leben und arbeiten – mit Kindern, Familie und einem anspruchsvollen Job?

Tanja hat genau dafür den elterngarten Ende 2015 während ihrer zweiten Elternzeit mit Sohn Benjamin gegründet. Sie ist mittlerweile dreifache Mutter (2011, 2014, 2017), Diplom-Betriebswirtin (FH), systematische Beraterin (ISB Wiesloch, DBVC anerkannt) und Coach für Persönlichkeitsentwicklung (Dietz Training, DBVC anerkannt). Sie hat einen mehrjährigen Zertifikatslehrgang zum Thema “Social Innovation” am Trans4m Center for Integral Development (Schweiz, Südafrika) absolviert.

Mit ihrem Elternzeit Basecamp hat sie bereits bundesweit dutzende Eltern durch einen 5-wöchigen Prozess begleitet, der eine intensive Zeit der gnadenlosen Wahrheit, bedingungslosen Liebe zur Familie und gesundem Commitment zum beruflichen Weiterkommen bedeutet. Und das sieht für jede(n) individuell anders, bunt und schön aus.
Es lohnt sich immer mal wieder vorbeizuschauen: www.elterngarten.org