Bye bye, ihr doofen und stressigen Morgen! Good Morning Happiness!

Alle sprechen darüber, ich bin ihr lange Zeit gerne weiträumig aus dem Weg gegangen: der Morgenroutine. 

Alleine bei dem Wort überkommt mich schon das kalte Grauen 😉 Routine? Bah! Morgen? Bah!

Dennoch hab ich die Nase voll von stressigen, verpennten Morgen und davon mit einem Puls von 180 in den Tag zu starten. 

Und da ich großer Fan davon bin, die Dinge einfach zu ändern, die mir nicht gefallen, habe ich beschlossen die #Morgenroutine in #happyhabbit umzubenennen und eine kleine Recherche zu starten. Was hat es eigentlich mit dieser Morgenroutine auf sich? Kann ich mir eine ganz eigene Morgenroutine zusammenstellen? Wieso macht das eigentlich glücklich? Und gibt mir eine Morgenroutine echt mehr Power für den Tag?


Ich hab das Experiment #HappyHabbit für #bettermornings gestartet und dazu einen Podcast für euch aufgenommen. Der beantwortet alle oben stehenden Fragen und macht Bock, das Ganze einfach mal auszuprobieren! Was schief gehen kann? GAR NICHTS! Und das ist das Coole: Eure Morgen können nur noch besser werden 🙂

Hier sind die Playerlinks:
iTunes: https://apple.co/2XUFWSy
Spotify: https://spoti.fi/2WPeYKy
youtube: https://bit.ly/2XRFOD7